Komplettes Vorwort für Sammelband 1:

 

Liebe Leser, liebe Manga und Anime Fans,
,, Sailor Moon Crystal “ – die Legende dieser Manga Serie
begann vor über zwanzig Jahren und kehrte in ihrer jetzigen Gestalt
in den erneuten Fokus der begeisterten Manga Fans zurück.
Diese Serie lieferte mir die Inspiration, eine eigene „ Magical
Girl “ Serie zu erschaffen.


Das Ausgangsmaterial reifte in mir in der Quelle von zunächst
fünf, später dann sechs Erzengeln heran. Der Grundstein
für Jugendliche, die die Fähigkeit zur Verwandlung haben sollten,
war gelegt.


Auf Grund meiner mangelnden, zeichnerischen Fähigkeiten,
die auch den Zauber von Sailor Moon Crystal begründeten, beschloss
ich, mich dem ,, Crystal Faktor “ auf sprachlicher Ebene
zu nähern und die ganze Erlebniswelt der Charaktere in den
Mantel sprachlicher Schönheit zu hüllen und das Vermächtnis
auf einem sprachlichen Farbenspiel aufzubauen.


Die bekannten Erzengel Luzyfer, Mychael, Raphayl, Gabryel,
Uryel und Ezechyel wurden dabei völlig neu entworfen und
eine komplett neue Jugendbuchserie, rund um diese, zunächst
„ normal “ anmutenden Jugendlichen, entstand, die jenseits der
Tatsache, dass sie Erzengel waren und auf eine Schule mit mythologisch,
bevölkerten Mitschülern, gingen, die gleichen Teenager
- Probleme, wie andere ihres Alters hatten, bis sie ihre Kräfte
erhielten.


Damit wurden sie Teil eines Kosmos, von dem sie bisher
noch nichts ahnten. Das Zusammenspiel von Normalität und
Außergewöhnlichkeit, sorgte für manch komischen Moment im
Leben der Erzengel.

Den Anfang der sechsteiligen Reihe um die ,, Angel Knight
Academy “, macht Luzyfer, der in der Bibel immer gerne als
,, schwarzes Schaf “ unter den Erzengeln dargestellt wird.
Mein Zyklus orientiert sich nur lose an der Bibel und greift
eigentlich nur die Namen und die Eigenschaft der Figuren wieder
auf.


Die Angel Knight Academy ist eine verborgene Schule auf
der Erde, zu der man als Student nur Zutritt durch eine magische
Einladung erhält. Besonders Luzyfer, der Namensgeber des
ersten Bandes, muss noch sehr mit der Bürde kämpfen, die sein
Name bei den anderen Wesen und auch der Menschheit hinterlässt.
 

Alle Erzengel sind Reinkarnationen der ursprünglichen Geschöpfe
aus der Bibel – diesen Kunstgriff wandte ich zum einen
an, um die Erzengel mit neuen Fähigkeiten und Eigenschaften
belegen zu können, zum anderen aber auch, um das etwas angestaubte
Bibelthema bei den Jugendlichen nicht zur Lektüre der
Langeweile verkommen zu lassen.


Besonders Luzyfer erliegt immer wieder den bösen Versuchungen,
die sich in sein Herz zu schleichen versuchen. Doch
etwas vermag jeden Erzengel, sogar den Schwarzen, zu retten:
Die Liebe. Und so darf sich der Leser auf den schwarzen
Schwingen Luzyfers in der Idylle der Natur, an den Beginn der
Abenteuerreise wagen und an der Angel Knight Academy eintreten,
an der jeder sich sicherlich in seine eigene Schulzeit versetzt
fühlt und dem Zauber der wunderschönen Erzengel erliegien,
deren Mission und Fokus sich im ersten Band auf Luzyfer
legt und der das Ausmaß seiner Bestimmung erste im Verlaufe
der Zeit begreift, in der spiegelbildlichen Harmonie seines Drachen
- Gefährten, den jeder Erzengel besitzt.

 

Ich wünsche euch nun viel Freude mit der Lektüre des ersten
Bands "Luzyfer", des zweiten Bands "Mychael" und des dritten
Bands "Raphayl", dem ersten Sammelband Zyklusses der Angel
Knight Academy, die mit jedem Band und jedem dazukommenden
Erzengel reichhaltiger und farbenprächtiger ausgestaltet
wurde und an Spaß und Tiefgang immer besser und dramatischer
ausreifte, ehe sie im sechsten Band ihren Abschluss erreicht,
mit einer Facette, deren Höhepunkt im ersten Band noch
niemand erahnen konnte.